ABOUT

MINIdot – die zeitlose Kugel für Eure Hochzeit, Eure Ringe und Eure Liebe

Die Ringe zu tauschen ist ein inniger Moment während der Trauung. Diese Tradition besiegelt das Eheversprechen und ist neben dem Kuss ein wichtiger Bestandteil der Zeremonie. Die Ringkugel bietet einen besonderen Ort, um Eure Ringe bei der Hochzeit aufzubewahren und damit eine wunderbare Alternative zu einem Ringkissen oder der Schmuckschatulle.

Die Geschichte des Eherings reicht weit zurück bis in die Antike und symbolisiert Unendlichkeit. Ohne Anfang und Ende – so sollen das Versprechen, die Verbundenheit und die Liebe sein. In gleicher Form zeigt sich die Ringkugel, mit feinen Unregelmäßigkeiten, die die individuelle und handgefertigte Note des Porzellans hervorheben. Die Ringkugel wird in einer kleinen Manufaktur in Deutschland und in vier Ausführungen gefertigt: schlicht in Weiß, oder in verspielten Kombinationen mit Weiß, Pastelltürkis und/oder Zartrosa.

Noch lange nach der Hochzeit wird Euch die Ringkugel begleiten und an Euren besonderen Tag erinnern. In den beiden Kugelhälften lassen sich die Ringe aufbewahren, wenn Ihr sie einmal ablegt. Im Inneren tragen die Ringschalen die Inschrift „to have to hold“, die Formel eines Eheversprechens und Zeichen Eurer Hingabe.

Die Ringkugel bereichert Eure Trauung um ein liebevolles Detail und ein Erinnerungsstück, das Euch und Eure Lieben bezaubern und für einen unvergesslichen Augenblick sorgen wird.

                                  Hallo, ich bin Ariane,
                  Designerin und Inhaberin von MINIdot